Wohnen in Geborgenheit - Die Projekte der Schwetlick Bauträgergesellschaft - Seniorenzentren und betreutes Wohnen

WiG Auswahl 01Projekte in Planung WiG Auswahl 03Projekte fertig und übergebenWiG Auswahl 02Projekte in der Bauphase Mit einem Klick auf eines der Bilder gelangen Sie zu den Projekten der Schwetlick Bauträgergesellschaft     

Regionale Projekte fertiggestellt und übergeben

Projekt Fertig und Übergeben

Seniorenzentrum Herbstein

Illustration Herbstein

Im anerkannten Luftkurort Herbstein – der Stadt auf dem Berge – wurde durch die Schwetlick Bauträger GmbH auf rund 2.900 Quadratmetern und zwei Etagen ein neues Seniorenzentrum mit 60 Pflegeappartements im Winter 2015/2016 erstellt. Seit April 2016 wird hier die Hilfe für Senioren durch die Cura Sana Pflegedienst Herbstein angeboten. Die hohe Akzeptanz in der Stadt sorgt für eine gute Belegung der Einzelappartements. 
 
 

Kapitalanlage Herbstein

Spatentisch für Seniorenzentrum

Ein Beitrag des Lauterbacher Anzeiger vom September 2015

HERBSTEIN - Gestern wurde der erste Spatenstich gefeiert, noch in diesem Jahr soll der Rohbau weitestgehend abgeschlossen sein: Das in Herbstein geplante Seniorenzentrum wird Raum für insgesamt 60 kleine Appartements bieten, sechs bis sechseinhalb Millionen Euro investiert die Schwetlick Bauträger Gesellschaft in direkter Nähe zur Vulkantherme. „Die Gemeinde hat uns intensiv unterstützt“, betonte Geschäftsführer Udo Schwetlick (rechts) vor dem ersten Spatenstich. Zudem lege er Wert darauf, örtliche Firmen beim Bau miteinzubeziehen. Bürgermeister Bernhard Ziegler (Zweiter von links, zusammen mit Stadtrat Erich Rahn, Zweiter von rechts, und Wolfram Rupp, stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher) begrüßte den Entschluss der Firma, in Herbstein aktiv zu werden, und bat Anwohner und die Nutzer des Thermalbades um Verständnis für die Bauarbeiten, die das große Projekt mit sich bringe. Eine Informationsveranstaltung des Bauträgers und des Betreibers Cura Sana für alle Interessenten ist für Donnerstag, 15. Oktober, um 18 Uhr im „Haus des Gastes“ vorgesehen.

21 09 Spatenstich 01

seniorenzentrum herbstein bau 01seniorenzentrum herbstein bau 02

 

 

 

 

 

seniorenzentrum herbstein tag der offenen tuer 01seniorenzentrum herbstein tag der offenen tuer b

Seniorenzentrum Herbstein uebergeben 01Seniorenzentrum Herbstein uebergeben 02

herbstein1

Seniorenpflegeheim Herbstein feiert Richtfest

In unmittelbarer Nähe zu Hessens höchster Heilquelle sind seit September die Baumaßnahmen am neuen Seniorenpflegeheim Herbstein in vollem Gange. Am Standort „Zum Thermalbad 3“ entstehen auf rund 2.900 Quadratmetern und zwei Etagen insgesamt 60 Pflegeappartements. Am Freitag, den 04. Dezember 2015, wurden mit dem Deckenfest – Richtfest für Häuser ohne Dachstuhl – die Arbeiten am Rohbau des Gebäudes feierlich abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass der Bau so gut vorangeht und wir gut im Zeitplan liegen“, sagt Thomas Arnold, Vertriebsleiter bei der WI-IMMOService GmbH, die für den Verkauf der Pflegeappartements zuständig ist. „Vor allem an private Investoren aus der Region wurden die Pflegeappartements verkauft sowie weitere Notartermine vereinbart“ erklärt Arnold und fügt hinzu: „Dadurch zeigt sich, dass die Menschen in der Region von dem Konzept des neuen Pflegeheims überzeugt sind“.

 Das liegt nicht zuletzt an der Ausstattung, die den modernsten Anforderungen entspricht und eine individuelle Betreuung auf höchstem Niveau gewährleistet. Jedes der 60 Appartements des neuen Seniorenpflegeheims wird mit einem eigenen Duschbad ausgestattet sein. Eine Cafeteria sowie Gemeinschafts- und Therapieräume laden die Bewohner zum Verweilen und zu gemeinsamen Aktivitäten ein. Das Pflegeheim bietet in den Wohnbereichen Beschäftigungs- und Arbeitstherapie sowie Physiotherapie, Sport und Spiel an. Das Haus bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein neues Zuhause. Rund 128.000 € kostet ein Appartement und bietet eine Rendite von fünf Prozent. Das bevorzugte Belegungsrecht für sich oder die eigenen Angehörigen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für eine Kapitalanlage in eine Pflegeimmobilie. Mit Cura Sana aus Bad Camberg wird das Gebäude, voraussichtlich im Juli des nächsten Jahres, an einen renommierten Betreiber übergeben, welcher gemeinsam mit der WI-IMMOGroup auf mehrere erfolgreiche Projekte zurückblicken kann. Wer mehr über das neue Seniorenpflegeheim in der Stadt auf dem Berge erfahren möchte, dem steht die WI-IMMOService GmbH jederzeit zur Verfügung.

Weitere Beiträge zum Projekt Herbstein

Beitrag vom September 2015 im Lauterbacher Anzeiger

Kontakt

Schwetlick Bauträger GmbH
Im Albersbach 64b
77654 Offenburg
 
Telefon: 0781 28419541
Telefax: 0781 28419543
Mobil: 0174 3137947

E-Mail:

mail@schwetlick-bautraeger.de

digitale Visitenkarte

Einfach den QR-Code mit Ihrem Smartphone scannen.
Zum Seitenanfang